Pages

Meet the Team

Meet the Team
.

Sonntag, 23. Juli 2017

Funky Ananas

Hallo ihr Lieben,

Habt ihr Lust auf etwas frische, funky Ananas? ;-)



Ich habe mit einer bei mir etwas in Vergessenheit geratenen Technik (die mir aber nun durch ein Video von Jennifer McGuire wieder ins Gedächtnis gerufen wurde)gewerkelt: 
Das Stempeln mit Wasser oder auch "Waterstamping"

Ich habe es nun das Erste mal mit den  Distress Oxides ausprobiert und finde es nach wie vor eine tolle Idee für interessante Hintergrundgestaltung. 
Anstelle eines Hintergrundstempels oder Stencils habe ich die frisch im Shop erhältlichen funky pineapples
der dänischen Marke Krumspring (von der wundervollen Maria Krumbaek) verwendet.

Für den Hintergrund habe ich zunächst die Distress oxides
inkblending Tool von Ranger auf das Papier aufgetragen. 




Dann den Stempel in die Farbe, leicht mit Wasser besprüht und abgestempelt.
Eine kurze Weile habe ich mit dem Anheben des Blocks noch gewartet.
Mit dem Embossing Fön das Trocknen beschleunigt. (müsst ihr nicht, wenn ihr nicht so ungeduldig seid wie ich :-P)



Für die Deko habe ich einfach die drei verwendeten Ananas noch einmal mit 
passenden Copicmarkern ausgemalt und ausgeschnitten. 
Den Spruch ist in Gold auf etwas Vellum embossed.





hier nochmal der Effekt in Nahaufnahme







Einige Bereiche der Ananas sind mit Wink of Stella beglitzert.





Die Sonnenbrille habe ich von Waffleflower gemopst und zwar *HIER*




Vielen Dank fürs Vorbeischauen, ich hoffe ihr habt eine kleine 
Anregung für eure nächste Karte ....
Alle verwendeten Sachen sind wie immer im Text direkt mit dem Shop
verlinkt ;-)

Viele liebe Grüße 

 eure

Danie aka Pepita Hasenkeks















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen